Archiv des Autors: Vera und Lutz

Wir machen „Lust auf Erzählen“…

…im Kulturhaus Eppendorf (aus unserer Moderation): Lutz   Heute möchten wir vom Erzählen erzählen. Alle erzählen ständig. In einem Buch habe ich gefunden, Erzählen sei ein Alleinstellungsmerkmal des Menschen. Vera   Im Unterschied zu anderen Tieren. Lutz   Auch das Modewort Narrativ hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Theorie | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jahres-Rückblick

Silvester naht;  Zeit für einen kurzen Rückblick. 2017 war ein gutes Jahr. Im März startete unser Poesielabor-Blog, mit dem wir für mehr literarische Diskussion sorgen möchten. Im Sommer lief die Crowdfunding-Aktion für unsere „Traumwohnung“, bei der uns viele freundlich unterstützt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lesedrama und Prozess

Wir inszenieren unsere Traumwohnung als Lesedrama. Das Lesedrama ist eine eigene Form der szenischen Lesung. Zwei Autoren und eine Schauspielerin begegnen sich im Text, und bringen das Ergebnis auf die Bühne. Die beiden Autoren werden mit den eigenen Figuren konfrontiert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Theorie | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gabis Sprache

Dies ist meine Wohnung. Hier darf keiner rein, außer er ist Gabi. Nur für mich allein. Ein Traum von einer Wohnung. Ich hab sie ergattert. Ich! Gabis Wohnung ist ein Traum. Die Wohnung ist ein Sieg. Gabis Wohnung, Traum und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Texte gibt es schon genug

  Texte gibt es schon genug. Es geht nicht darum, noch einen ordentlichen Satz zu formulieren und noch einen. Dichten heißt, mit literarischen Mitteln über Sprache und Sprechen nachdenken. Wir verhalten uns kritisch zu dem, was sprachlich schon da ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei Autoren mit drei Schreibweisen

Traumwohnung ist ein Stück, das wir zusammen geschrieben habe. Wir sind zwei Autoren mit (mindestens) drei Schreibweisen. Das heißt, Vera schreibt, wie sie schreibt, Lutz schreibt, wie er schreibt – und dann gibt es unsere Kollektivtexte, die wir gemeinsam schreiben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Traumwohnung

Das war unser erster Drehtag fürs Pitch-Video zu unserem Stück „Traumwohnung“. Traumhafte Bilder: https://www.facebook.com/fraujunggeburth/posts/1647487731934534

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Der Rote Faden 3

Ein Text, der uns lieb und wichtig ist, ist der Mann ohne Eigenschaften von Robert Musil. Ein „Vorbild“. In Anführungszeichen. In unserer Reihe Dicke Bücher beschäftigen wir uns damit. Musils Hauptfigur Ulrich hat Vorbehalte gegen die überkommenen Gesetze des epischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare